Platin­sponsoren


Zielbau

 

Swiss itp logo


Gold­sponsor


scheco logo

Silber­sponsoren


leplan logo

 

agiba logo 200x100

 

RS Logo 200x100

 

Implenia 200x100

 

Lindberg 200x100

 

Ziegler Logo

 

MySports Logo 200x100

 

Auwiesen 200x100

 

Goeldi AG logo


Banner Newsletter SK 19 600x98

Adrian Wichser kehrt zurück zu seinen Wurzeln und spielt in der kommenden Saison für den EHC Winterthur. Der Stürmer hat einen 1-Jahresvertrag unterzeichnet.

 

Mit der Verpflichtung des Centers wird die 1. Mannschaft weiter verstärkt. Der Winterthurer kommt vom Liga-Konkurrenten Thurgau zum EHC Winterthur. Adrian Wichser ist seit mehreren Wochen im Sommertraining und wird bereits diese Woche zur Mannschaft stossen. Das Engagement von Adrian Wichser beim EHC Winterthur wird durch ein Sponsoring ermöglicht.

 

Wichser begann seine Karriere als Eishockeyspieler beim EHC Winterthur. 1997 kam er zum EHC Kloten, für die er in den folgenden fünf Jahren in der Nationalliga A auf dem Eis stand. Seine starken Leistungen blieben auch in Amerika nicht unerkannt und so wurde er im NHL Entry Draft 1998 in der neunten Runde von den Florida Panthers ausgewählt. 2002 wechselte Wichser zum HC Lugano und wurde dort 2003 Schweizermeister. Ein weiterer Meistertitel folgte 2008 mit den ZSC Lions. Weitere sportliche Erfolge sind der Gewinn der Champions Hockey League 2009 mit den ZSC Lions als Topskorer und der Gewinn der U20 WM-Bronzemedaille 1998. Der Center bringt es auf 794 NLA- und 87 NLB-Einsätze. Mit der Schweizer Nationalmannschaft brachte er es auf 105 Einsätze, und nahm an fünf Weltmeisterschaften und an den Olympischen Winterspielen 2006 in Turin teil.

 

Der EHC Winterthur heisst Adrian „Adi“ Wichser herzlich willkommen im Kreis der 1. Mannschaft.