Platin­sponsoren


Zielbau

 

Swiss itp logo


Gold­sponsor


scheco logo

Silber­sponsoren


leplan logo

 

agiba logo 200x100

 

RS Logo 200x100

 

Implenia 200x100

 

Lindberg 200x100

 

Ziegler Logo

 

MySports Logo 200x100

 

Auwiesen 200x100

 

Goeldi AG logo


Banner Newsletter Golfturnier 600x98

Vor knapp 1900 Zuschauer lieferten sich der EHC Winterthur und der EHC Kloten ein spannendes Spiel, das schlussendlich knapp mit 4:3 für den EHC Kloten endete. Dabei lagen die Gäste bis zur Spielmitte mit 4:0 in Führung. Winterthur hatte zwar auch Chancen, doch Kloten war im Abschluss konsequenter. Im Verlaufe der Partie fanden die Winterthurer aber immer besser ins Spiel und in der 38. Minute eröffnete Thomas Büsser das Score für das Heimteam. Die Chance in doppelter Überzahl liess sich Luka Hoffmann dann in der 46. Minute nicht entgehen und erzielte den zweiten Treffer für Winti. Ein erneutes Powerplay-Tor in der 56. Minute brachte Winterthur dann das 3:4 Schlussresultat.

 

Das anschliessende Fest mit Autogrammstunde beider Teams und dem Special-Guest Mirco Müller fand grossen Anklang und die Fans sassen noch lange im Festzelt. Somit darf von einem gelungenen Auftakt in die Heimsaison des EHC Winterthur gesprochen werden.