Platin­sponsoren


Zielbau

 

Swiss itp logo


Gold­sponsor


scheco logo

Silber­sponsoren


leplan logo

 

agiba logo 200x100

 

RS Logo 200x100

 

Implenia 200x100

 

Lindberg 200x100

 

Ziegler Logo

 

MySports Logo 200x100

 

Auwiesen 200x100

 

Goeldi AG logo


Banner Newsletter Golfturnier 600x98

Der EHC Winterthur besiegt den Erstligigsten EHC Thun am EZO Cup mit 8:5 (2:3, 5:2, 1:0) und steht damit morgen im Final Hockey Thurgau gegenüber. Diese haben im Abendspiel die Pikes EHC Oberthurgau mit 6:0 geschlagen.

 

Der EHCW stieg gut in die Partie ein und war erwartungsgemäss die bessere Mannschaft. Einige Strafen brachten Winterthur jedoch aus dem Rhythmus weshalb das 1. Drittel verloren ging. Dies konnte im zweiten Abschnitt korrigiert werden. Winterthur machte Druck und war nun auch stark im Abschluss. Nach 40 Minuten stand es 7:5 für unser Team. Im letzten Drittel konnte die Leistung konstant gehalten werden. Ein Tor gelang noch zum Endstand von 8:5.

Für die Winterthurer Tore sorgten Studer (3), Ganz, Lemm, Leu, Büsser, Steinauer.