Platin­sponsoren


Zielbau

 

Swiss itp logo


Gold­sponsor


scheco logo

Silber­sponsoren


leplan logo

 

agiba logo 200x100

 

RS Logo 200x100

 

Implenia 200x100

 

Lindberg 200x100

 

Ziegler Logo

 

MySports Logo 200x100

 

Auwiesen 200x100

 

Goeldi AG logo


Banner Newsletter SK 19 600x98

Jared Gomes und Anthony Nigro werden den EHC Kloten und den HC La Chaux-de-Fonds nicht wie vorgesehen in den bevorstehenden Playoffs der Swiss League verstärken können.  

 

Aufgrund einer Falschauskunft der Swiss Ice Hockey Federation (SIHF) stellte sich ein vermeintlich richtiges Datum für die Transfers als zu spät heraus. Transfers von Import-Spielern müssen zu einem früheren Zeitpunkt abgewickelt werden, als jene der Spieler mit einer Schweizer Lizenz. Die Reglemente und Weisungen von Swiss Ice Hockey schreiben entgegen der ursprünglichen Auskunft vor, dass sämtliche Transfers von ausländischen Spielern bis spätestens 15.2.2019, 24.00 formell abgewickelt werden müssen.

 

Die SIHF teilte den betroffenen Vereinen heute Nachmittag mit, dass die geplanten Transfers trotz der Falschauskunft nicht zulässig sind und somit keine Spielbewilligungen erteilt werden können. Dem EHC Winterthur entfallen durch diesen ärgerlichen Vorfall wichtige Einnahmen und den Teams von Kloten und La Chaux-de-Fonds fehlen wichtige Verstärkungen für die Playoffs.