ehcwinterthur
ehcwinterthur Na immerhin nehmen wir einen Punkt aus Langenthal mit @seit1946 gewinnt mit 3-2 nach Verlängerung! pic.twitter.com/TKDitadEkn
About 11 hours ago.
ehcwinterthur
ehcwinterthur Gibt es heute die ersten Punkte gegen den @seit1946 ? Es wäre an der Zeit Live wie immer auf @RadioRWW . Spielbeginn ist um 20.00 Uhr. pic.twitter.com/AVbYl5BNjG
About 18 hours ago.

Platin­sponsor


Zielbau


Gold­sponsoren


haldengut

 

scheco logo

 

Swiss itp logo

 

Oase Logo


Silber­sponsoren


merbag logo

 

Lindberg 200x100

 

agiba logo 200x100

MySports Logo 200x100

 

RS Logo 200x100

 

Implenia 200x100


Mit 1:6 verliert der EHC Winterthur auswärts gegen den EHC Olten. Die Solothurner waren klar stärker als unsere Winterthurer.

 

Das Heimteam stellte früh klar, wer die Partie dirigieren würde. Bereits nach fünfeinhalb Minuten stand es 2:0 für Olten. Winterthur versuchte zwar den Anschlusstreffer rasch zu erzielen, doch die Aktionen waren zu wenig zwingend. Auch im zweiten Drittel war Olten die tonangebende Mannschaft. dem EHCW gelang es nicht, sich im Drittel des Gegners richtig fest zu setzen und diesen auch einmal in Schwierigkeiten zu bringen. Statt dessen waren es die Oltener, die im zweiten Drittel erneut zwei Tore zum zwischenzeitlichen 4:0 aus Oltener Sicht erzielen konnten. Die zwei Tore waren ein Resultat von mehr Offensive, die sich die Winterthurer vornahmen, um vorne eben gefährlicher zu werden.

 

Im Schlussdrittel kam Winterthur etwas besser ins Spiel aber für eine Reaktion war es zu spät. In der 43. Minute gelang Alex Hutchings der Ehrentreffer. Dies beeindruckte den EHC Olten nicht. Statt dessen erzielten sie innert einer Minute die beiden letzten Tore zum Schussresultat von 6:1.