Platin­sponsoren


Zielbau

 

Swiss itp logo


Gold­sponsor


scheco logo

Silber­sponsoren


leplan logo

 

agiba logo 200x100

 

RS Logo 200x100

 

Implenia 200x100

 

Lindberg 200x100

 

Ziegler Logo

 

MySports Logo 200x100

 

Auwiesen 200x100

 

Goeldi AG logo


Webbanner OnlineTickets18 600x98

Die Winterthurer Löwen behalten in einem zähen Auftaktspiel das bessere Ende für sich. Das Team von Michel Zeiter ringt die GCK Lions mit 3-2 nieder.

 

Vor 835 Zuschauern starten beide Teams verhalten in das Spiel. Die Vorteile liegen im ersten Drittel eher bei den Gästen aus Küsnacht. Dem Publikum bietet sich ein klassisches Startspiel einer neuen Saison. 

 

Dies ändert sich nach 30 Minuten. Meier gelingt für die Gäste der Führungstreffer. Für das Heimteam wirkt der Rückstand wie ein Weckruf. Zagrapan und Zahner mit einer schönen Einzelleistung drehen das Spiel innert 2 Minuten. Miranda ist es aber, der die Zeiter-Boys wieder bremst und sehenswert zum Ausgleich kommt. 

 

Im Schlussdrittel wird dem Spiel auch noch eine Prise Pfeffer beigefügt. Diverse Scharmützel auf dem Eis sorgen für einige Strafen. Eine davon kann Staiger zum Siegtreffer ausnutzen. Auf den dritten Treffer finden die Gäste keine Antwort mehr. Ein wichtiger Sieg zum Auftakt für den EHCW!