ehcwinterthur
ehcwinterthur Das wars! Die Saison nimmt mit dem 1-5 gegen den @EHCVisp ihr Ende. pic.twitter.com/PB0Z1jXpdn
1 day ago.
ehcwinterthur
ehcwinterthur #Gameday !! Ab 17.30 Uhr auswärts gegen den @EHCVisp . Die Partie wird live auf @RadioRWW übertragen! Ein letztes Mal diese Saison: HOPP WINTI!! pic.twitter.com/oUVxzFC3Eo
1 day ago.

Platin­sponsor


Zielbau


Gold­sponsoren


haldengut

 

scheco logo

 

Swiss itp logo

 

Oase Logo


Silber­sponsoren


merbag logo

 

Lindberg 200x100

 

agiba logo 200x100

MySports Logo 200x100

 

RS Logo 200x100

 

Implenia 200x100


Im zweiten Derby der Saison gleicht der Spielverlauf dem Spiel vor 3 Wochen. Wieder wird ein Rückstand wettgemacht, allerdings ist im Penaltyschiessen dann das Glück aufgebraucht. 

 
In vielen Köpfen schwirrt das erste Spiel immer noch herum. Auch heute sollte es nicht anders sein. In einem ausgeglichenen ersten Drittel gingen die Gäste durch Descheneau und Brunner mit 2 Längen in Vorsprung. 
 
Als dann der HCT auch noch zum dritten Treffer einnetzte wähnte man sich in einem schlechten Film. Der Treffer wirkte aber auch wie ein Weckruf. Innert 2 Minuten verkürzten die Löwen durch 2 Treffer von Wieser auf 2-3. 
 
Im Schlussdrittel agierten vornehmlich die Hausherren. Die Fans mussten sich allerdings bis zur 55. Minute und dem Ausgleich von Zagrapan gedulden. Somit kam es erneut zu einer Verlängerung. In dieser hätte der Siegtreffer hüben wie drüben fallen können. Das Penaltyschiessen entschied schliesslich das Spiel zu Gunsten der Gäste.