ehcwinterthur
ehcwinterthur Das wars! Die Saison nimmt mit dem 1-5 gegen den @EHCVisp ihr Ende. pic.twitter.com/PB0Z1jXpdn
1 day ago.
ehcwinterthur
ehcwinterthur #Gameday !! Ab 17.30 Uhr auswärts gegen den @EHCVisp . Die Partie wird live auf @RadioRWW übertragen! Ein letztes Mal diese Saison: HOPP WINTI!! pic.twitter.com/oUVxzFC3Eo
1 day ago.

Platin­sponsor


Zielbau


Gold­sponsoren


haldengut

 

scheco logo

 

Swiss itp logo

 

Oase Logo


Silber­sponsoren


merbag logo

 

Lindberg 200x100

 

agiba logo 200x100

MySports Logo 200x100

 

RS Logo 200x100

 

Implenia 200x100


Gegen den HC Thurgau stehen die Löwen im ersten Auswärtsderby auf verlorenem Posten. Nach 60 Minuten resultiert eine klare 0-4 Niederlage.

 

Die rund 1000 Zuschauer sahen in der Güttingersreuti einen engagierten Gastgeber. Spiller belohnte die Anstrengungen der Hausherren mit einem Konter nach 4 Minuten mit dem Führungstreffer. Als Andersons 5 Minuten später auf die Strafbank wanderte, sahen die Löwen ihre Chance gekommen. Statt dem Ausgleich nahe zu kommen, gerieten die Winterthurer aber prompt mit einem Shorthander 0-2 in Rückstand. Der HC Thurgau ging zu diesem Zeitpunkt engagierter und zielstrebiger ans Werk.

 

Zur Spielmitte und bei Beginn des Schlussdrittels kassierte der EHCW 2 weitere Treffer zum klaren Verdikt von 0-4. Auch im jüngste Anlauf gelingt es den Winterthurern nicht, Punkte aus Weinfelden zu entführen. Dazu war die Leistung heute leider nicht genügend.