haldengut cup logo

 

 

Freitag 12. August 2016 - Spielbeginn 19:00 Uhr - Zielbau Arena Winterthur

 

Damit startet die neue Eishockeysaison in Winterthur mit einem besonderen Leckerbissen. Nicht nur, dass einige neue Spieler in Winterthur ihr Debut geben, auch auf den Headcoach-Positionen treffen wir mit Michel Zeiter für den EHCW und Pekka Tirkkonen für den EHC Kloten neue Persönlichkeiten an.

 

Rund um das Spiel wird einiges geboten: Ein Festbetrieb garantiert gute Laune, und das bis um 02:00 Uhr morgens, das Team des EHC Winterthur stellt sich vor und von den Hockeycracks aus Kloten und Winterthur kann nach dem Spiel ein Autogramm ergattert werden.

 

Der Eintrittspreis beträgt CHF 10.- für Erwachsene und CHF 5.- für Jugendliche ab 10 Jahren/Schüler/Studenten/AHV/IV. Das Ticket für die Erwachsenen ist gleichzeitig ein Gutschein für ein Getränk an der Slapshot Bar oder im Festzelt.
Die Tickets können nur an der Abendkasse bezogen werden. Mit der neuen Saisonkarte ist der Eintritt frei.


Starten Sie die Saison mit einem Knaller und seien Sie mit dabei, wenn die beiden Partnerteams Kloten und Winterthur die Saison 2016/17 einläuten. HOPP WINTI.

 

 

 

 Haldengut Cup 2015

 

Erwartungsgemäss holten sich die Kloten Flyers den Haldengut Cup, welcher dem Sieger des Testspiels zwischen dem EHC Winterthur und den Kloten Flyers zustand. Das mit 2:7 deutliche Resultat für die Gäste zeigte zwar die bessere Chancenverwertung, wird dem Spiel aber nicht ganz gerecht. Winterthur hat

gut mitgespielt und war keineswegs komplett unterlegen. Positiv erwähnt werden muss auch das Zuschaueraufkommen: Rund 2200 Fans pilgerten bei hochsommerlichen Temperaturen in die kühle Eishalle. So viele wie noch nie an einem Testspiel.

 

 487652 bilderbogen ehcw 080.scaled

 Haldengut Cup 2015 (Bildquelle: Winterthurer Zeitung)