Platin­sponsoren


Zielbau

 

Swiss itp logo


Gold­sponsor


scheco logo

Silber­sponsoren


agiba logo 200x100

 

BAM Logo Standorte 200x100

 

RS Logo 200x100

 

Implenia 200x100

 

Lindberg 200x100

 

Ziegler Logo

 

MySports Logo 200x100


Nachdem sich der EHC Winterthur nicht für die Playoffs in der National League B qualifiziert hat, können einige Spieler
andere Teams verstärken. So wurden folgende temporäre Transfers ab sofort bis Ende Saison getätigt:

 

Gian-Andrea Thöny zu den SC Rapperswil-Jona Lakers
Nigel Wollgast zum HC Lugano
Anthony Staiger und Thomas Büsser zum HC Ajoie
Luka Hoffmann, Jorden Gähler, Thomas Studer, Jan-Lee Hartmann und Remo Oehninger stossen zum Partnerteam Kloten Flyers

 

Der EHC Winterthur wünscht den Spielern erfolgreiche Einsätze für den Rest der Saison